Gerhilde Müller

 Friede, Freude, Freiheit im Bewusstsein der Liebe
 

Einzelbegleitung mit Pferden

Wenn Sie mit einer gegenwärtigen Situation in ihrem Leben unzufrieden sind und daran für die Zukunft etwas verändern möchten, dann sind sie bei den Pferden als Spiegel ihres Bewusstseins genau richtig.

Die Pferde als Spiegel begleiten diesen Selbst-Erforschungs-Prozess.

Meistens sind es Programme und Muster der konditionierten Persönlichkeitsanteile, die unbewusst auf unser Leben einwirken. 

Manchmal auch Konflikte/Verstrickungen in zwischenmenschlichen Beziehungen aller Art, am Arbeitsplatz, in der Partnerschaft, in Familien, Eltern/Kind-Beziehungen usw.

Die Pferde weisen uns durch Spiegelung darauf hin, was gerade jetzt zur Auflösung ansteht. Wir können dies durch Erkennen, Bewusstmachen und Verstehen verabschieden.

Lösungen und Wege werden sichtbar. Innerer Friede und Freude für sich selbst ist erreichbar. Dadurch wird das Leben viel entspannter. 

Außerdem ist es im Rahmen von Einzelsitzungen möglich, deinem innigen Wunsch Raum zu geben wie:

  • mit einem Pferd achtsam umgehen, berühren, streicheln, führen
  • Aufstellungen mit Pferden - zur Klärung einer Lebenssituation
  • schweigend spazieren gehen

WICHTIG ZU WISSEN

Die Pferde werden achtsam und respektvoll behandelt. Sie werden eingeladen mit uns zu interagieren. Sollten sie das mal nicht wollen, dürfen wir auch ein NEIN von Seiten der Pferde akzeptieren lernen. 

Sie haben das Recht frei zu wählen ob sie mit uns zusammen sein möchten oder nicht.

Egal was sie gebucht haben. Der freie Wille von Seiten des Pferdes geht vor.

Hier werden keine Pferde gezwungen irgendetwas für uns zu tun.

Kein Ziehen, kein Schlagen, nur wenn das Pferd freiwillig mit oder ohne Halfter und hängendem lockeren Führstrick mitmacht, finden Interaktionen mit dem Pferd statt. 

Ansonsten ist  achtsames Bewegen oder Sitzen in oder außerhalb der Pferdeherde dran.

Wir lernen dann:

- unser eigenes Energiefeld zu reinigen 

- achtsam mit uns selbst sein

- unserer Gedanken und Emotionen bewusst zu werden 

- wir lernen uns selbst zu beobachten  

- wie unser unsichtbares Energiefeld (Worte, Körpersprache, Summe unsere Gedanken und Emotionen, Gefühle) Auswirkungen auf unser Umfeld und Erleben hat.

Die Rückmeldung bekommen wir sofort und unmittelbar von den Pferden.

 


ETHIKCODEX

der pferdegestützten Lebensbegleitung/Coaching

  • Ich verpflichten mich nicht zu interpretieren, um damit einen wertefreien Raum zu schaffen.
  • Ich  möchte aus meiner eigenen inneren Stärke heraus meinen Gefühlen vertrauen, um damit in die Intuition zu kommen.
  • Ich sehe uns als eigenverantwortliche Individuen, die sich respektvoll in ihrer Verschiedenheit anerkennen.
  • Ich sehe das Pferd als beseeltes Wesen an, das uns auf der Suche zu unserer inneren Wahrheit, mit ihrer heilsamen Präsenz begleiten kann.
  • Ich sehe für diese Begegnung nur Pferde vor, die artgerecht gehalten werden und in einer Herdenhaltung leben. 

 

Coach: Gerhilde Müller

Tel./AB: 07043-958354

Mettenbacher Mühle 1

75447 Sternenfels/Diefenbach

Kosten: 1 Sitzung 100 €  inkl. MwSt.

Dauer ca. 1 - 1 1/2 Stunden